Erntehelfer aus Rumänien

In der Landwirtschaft ist es nicht unüblich Fachkräfte aus dem Ausland einzustellen. Vor allem wenn die Erntezeit anbricht sind helfende Hände bei den Landwirten gerne gesehen. Damit Bauern und Landwirte die Erntehelfer aus Rumänien schneller und effizienter einsetzen können wurden die Regelungen gelockert, was natürlich eine große Zustimmung mit sich brachte. Landwirten sollten trotzdem mit einem Adlerauge auf die Arbeiter in Osteuropa schauen, denn es gibt zwar viele Änderungen, trotzdem sind auch viele Vorschriften zu beachten. Nichtsdestotrotz haben Bauern und auch Landwirte den Vorteil der Erntehelfer aus Rumänien erkannt:

  • Auftragsspitzen lassen sich schneller abarbeiten
  • Erntehelfer aus Rumänien schaffen hohe Leistungsanforderungen
  • Mitarbeiter aus Rumänien sind zwar nicht kostengünstiger wegen Mindestlohnverordnung, aber sie leisten auch mal Mehrarbeit

Erntehelfer Jetzt anfordernAb jetzt keine Arbeitskräfte Probleme mehr, wir regeln das für Sie

Erntehelfer aus Osteuropa leicht gefunden

Obwohl es viele Vorteile gibt müssen Landwirte trotzdem darauf achten, dass die Sozialabgaben auch für die Mitarbeiter aus Rumänien gezahlt werden. Zudem kann es mit vielen Hürden verbunden sein, die passenden Erntehelfer zu finden. Geht man als Landwirt hier jedoch mit einem Personalvermittler vor, dann ist die Suche nach einem Erntehelfer schnell erledigt.

Gesetzesänderungen bringen mehr Freiraum für Erntehelfer aus Rumänien

Bis vor wenigen Jahren mussten Erntehelfer aus Rumänien noch viele Hürden überwinden, um in Deutschland überhaupt eine Arbeitserlaubnis zu bekommen. Obwohl es sehr aufwendig war eine Erlaubnis zu bekommen, hat das die Arbeitskräfte aus Osteuropa nicht abgeschreckt sich bei den deutschen Unternehmen vorzustellen. Mit Erfolg, denn auch mit den verschärften Regelungen haben viele Erntehelfer  sich bei den Landwirtschaftsunternehmen einbringen können. Nun wurden diese Regelungen vereinfacht und es ist einfacher Erntehelfer aus Rumänien einzustellen.

  • Arbeitserlaubnis ist nicht mehr nötig
  • keine Vorschriften mehr für die Zeit der Beschäftigung
  • Erntehelfer aus Rumänien lassen sich auch als Teilzeitkraft nutzen
  • jedem Erntehelfer aus Rumänien steht der Arbeitsmarkt zur freien Verfügung

Die Vorschriften sollten es Erntehelfern Rumänien erleichtern die Arbeit in Deutschland aufzunehmen. Zudem sollten deutsche Landwirte es leichter haben geeignete Bewerber einzustellen und auch eine Teilzeitkraft zu nutzen. Jedoch bringen die neuen Regelungen nicht nur Vorteile mit sich.

Erntehelfer Jetzt anfordernAb jetzt keine Arbeitskräfte Probleme mehr, wir regeln das für Sie

Das müssen Bauern und Landwirte beachten

Erntehelfer aus RumänienWer Erntehelfer aus Rumänien einsetzen möchte kann durch eine Personalvermittlung schnell einen geeigneten Bewerber finden. Jedoch scheinen auch hier ausreichend Vorschriften vorhanden zu sein. Denn jeder Bürger aus Rumänien muss, sobald er länger in Deutschland arbeiten will, hier gemeldet sein. Gültige Ausweispapiere sind natürliche eine Grundvoraussetzung. Zusätzlich sollten Bauern und Landwirte an folgendes denken, wenn Erntehelfer aus Osteuropa in Deutschland tätig werden:

  • Dokumente müssen gültig sein
  • Sozialversicherung muss gemeldet sein
  • Eventuell beschränkte Einkommenssteuerpflicht beantragen
  • Lohnsteuerkarten beantragen

Die Unterlagen für die Erntehelfer aus Rumänien bekommen Arbeiter und auch Bauern bei den zuständigen Behörden. In diesem Fall kann es sinnvoll sein sich einem Steuerbüro anzuvertrauen.

Professionelle Vermittlung für Erntehelfer aus Rumänien

Wer Erntehelfer aus Rumänien sucht, der sollte sich möglichst an eine professionelle Vermittlung wenden. Denn durch eine Personalvermittlung lassen sich die Arbeiter schneller und effizienter finden. Das Suchen auf eigene Faust bringt viele Hürden mit sich. Denn nicht nur das Ausfindig machen der Erntehelfer aus Rumänien kann schwer werden, sondern auch die Kommunikation bei den Behörden und den Vorstellungsgesprächen. Professionelle Vermittlungen haben oftmals mehrere Niederlassungen, die eine einfache Kommunikation zwischen dem Unternehmen und dem Angestellten ermöglicht. Deswegen ist es sinnvoller das Landwirte sich Hilfe suchen.

Erntehelfer Jetzt anfordernAb jetzt keine Arbeitskräfte Probleme mehr, wir regeln das für Sie