Produktionshelfer Berlin

Produktionshelfer Berlin

Produktionshelfer/innen Berlin führen einfache sowie zuarbeitende Tätigkeiten aus und arbeiten in verschiedenen Branchen. Dabei  werden Sie in ganz Berlin eigesetzt, ob nun im Handel oder auch in der Metallindustrie, Produktionshelfer sind unverzichtbar geworden.

Aufgaben und Tätigkeiten

In Betrieben der Industrie oder des Handwerks unterstützen Produktionshelfer Berlin Fachkräfte beim Herstellen verschiedener Erzeugnisse. Sie leisten Zuarbeit beim Verarbeiten von Rohstoffen und Bearbeiten verschiedener Materialien, beispielsweise Glas, Metall oder Kunststoffe. Sie verrichten Transportarbeiten nach Anweisung, helfen beim Bestücken und Einrichten der Produktionsanlagen, greifen bei Fehlern ein und wirken in der Qualitätskontrolle mit. Waren sie einige Zeit in bestimmten Bereichen tätig, kann sich das Aufgabenfeld erweitern, etwa um das Bedienen der Maschinen. Bei größeren Störungen melden Produktionshelfer/innen die Probleme bei zuständigen Fachkräften. Sie helfen zudem beim Umrüsten und Reinigen von Anlagen mit. Weiterhin übernehmen sie Sortier- und Reinigungsarbeiten, verpacken Waren und Erzeugnisse.

Produktionshelfer Berlin unverbindlich JETZT anfordernAb jetzt keine Arbeitskräfte Probleme mehr, wir regeln das für Sie

 

Arbeitsbereiche / Branchen

Produktionshelfer Berlin arbeiten in Produktionsunternehmen verschiedener Branchen, etwa Handwerksbetrieben oder Industrieunternehmen, beispielsweise bei Maschinenbauern, Metallerzeugern oder in der Fahrzeugfertigung. Auch in der chemischen und pharmazeutischen Industrie finden Sie Beschäftigung.

Arbeitsbedingungen

Produktionshelfer BerlinWenn Produktionshelfer Berlin in Produktionshallen arbeiten, dann können verschiedene Tätigkeiten zu ihren Aufgaben gehören. Vielfach arbeiten sie an großen Anlagen, die einen gewissen Lärmpegel oder Vibrationen erzeugen. Trotz vorhandener Absauganlagen kann die Luft durch Stäube oder Dämpfe belastet sein. In manchen Werkhallen herrschen sehr hohe oder tiefe Temperaturen, was durch entsprechende Schutzanzüge ausgeglichen wird. Bei Arbeiten an Maschinen kommen Produktionshelfer Berlin mit Schmierstoffen und Ölen in Kontakt. Teilweise kommen sie auch mit Säuren in Berührung, sodass Schutzhandschuhe getragen werden müssen. Das Tragen schwerer Teile kann das Muskel-Skelett-System beanspruchen und die Gefahr von Unfällen oder Verletzungen muss durch das genaue Beachten von Sicherheitsvorschriften reduziert werden.

Verdienst / Einkommen

Das Einkommen von Produktionshelfer Berlin hängt wesentlich von den genauen Tätigkeiten und Verantwortlichkeiten ab. Der monatliche Bruttolohn schwankt zwischen 1700 und 2000 Euro,und hier muss der Arbeitgeber noch mal ca 40% dazurechnen in den Bereich Sozialversicherung, Arbeitgeberbeitrag sowie Steuern. . Regionale Unterschiede können hierbei sehr groß sein. Fuer den Arbeitgeber ist es auch schwer passende Produktionshelfer/innen zu finden in Deutschland, denn meistens moechten die Menschen mehr Geld verdienen.

Sie suchen einen preiswerten Mitarbeiter als Produktionshelfer/innen, welche bei Ihnen in der Produktion mit aushelfen? So fragen Sie uns hier unverbindlich an, wir beraten Sie gern, und sie werden erstaunt sein wie preiswert ein Produktionshelfer/innen arbeiten kann.