Produktionshelfer Pharma

Produktionshelfer Pharma

Bei Herstellern von Medikamenten oder medizinischen Erzeugnissen führen Produktionshelfer/innen Pharma zuarbeitende Tätigkeiten aus. Gerade im Bereichen der Pharma Industrie werden immer wieder Mitarbeiter gesucht. Sollten Sie auch einen passenden Produktionshelfer suchen, der die Produktion überwacht, so zögern Sie nicht Jetzt unverbindlich anzufragen.

Produktionshelfer Pharma unverbindlich JETZT anfordernAb jetzt keine Arbeitskräfte Probleme mehr, wir regeln das für Sie

Aufgaben und Tätigkeiten

In der pharmazeutischen Industrie unterstützen Produktionshelfer/innen Pharma Fachkräfte beim Herstellen der Medikamente. Dieses bei pharmazeutischen Produkten und Heilmitteln. Sie leisten Hilfe beim Bearbeiten sowie Verarbeiten der medizinischen Rohstoffe und erforderlichen Chemikalien. Nach Anweisung erbringen Produktionshelfer/innen Pharma Transportarbeiten und bestücken Maschinen, die bei der Produktion verwendet werden. Sie führen kleinere Instandhaltungsarbeiten an den Geräten zur Herstellung der Medizinprodukte durch. Aber Sie verpacken die Erzeugnisse auch, und können diese auch ausliefern.

Arbeitsbereiche / Branchen

Anstellung finden Produktionshelfer/innen Pharma bei Herstellern von orthopädischen Produkten, Medizinprodukten, Medikamenten, Heil- und Arzneimitteln.

Produktionshelfer Pharma unverbindlich JETZT anfordernAb jetzt keine Arbeitskräfte Probleme mehr, wir regeln das für Sie

Arbeitsbedingungen

Produktionshelfer PharmaIn großen Hallen arbeiten Produktionshelfer/innen Pharma an Maschinen, mit denen beispielsweise Chemikalien zu Medikamenten vermischt und gepresst sowie verpackt werden. Dabei können laute Geräusche sowie Vibrationen entstehen. Es gibt leistungsstarke Absauganlagen, die Stäube aufnehmen, dennoch kann die Atemluft belastet sein. Bei Hitze oder Kälte kommen Belastungen durch die Temperaturschwankungen hinzu. Produktionshelfer/innen Pharma kommen mit Chemikalien in Berührung, auch bei der Wartung der Maschinen, sodass sie sich mit Schutzkleidung ausstatten müssen. Oft sind Produktionshelfer/innen Pharma für mehrere Maschinen gleichzeitig zuständig, sie wechseln zwischen mehreren Aufgaben hin und her und müssen innerhalb festgelegter Akkordsysteme arbeiten. Auch Schichtarbeit kann zur Tätigkeit gehören, denn die Pharmahersteller wollen ihre Produktionsanlagen bestmöglich ausnutzen.

Verdienst / Einkommen

Die Angaben zum Verdienst können nur eine Orientierung sein, da der konkrete Verdienst von der Unternehmensgröße, der Region und den Arbeitsbedingungen abhängt. So werden vielfach Schichtzuschläge oder Zuschläge für Akkordarbeiten gezahlt. Der zu erwartende Monatslohn für Produktionshelfer/innen Pharma liegt zwischen 1800 und 2000 Euro brutto ,und hier muss der Arbeitgeber noch mal ca 40% dazurechnen in den Bereich Sozialversicherung, Arbeitgeberbeitrag sowie Steuern.

Preiswerte Mitarbeiter als Produktionshelfer Pharma gesucht, welche  bei Ihnen in der Produktion mit arbeitet? So fragen Sie uns hier unverbindlich an, wir beraten Sie gern, und sie werden erstaunt sein wie preiswert ein Produktionshelfer Pharma arbeiten kann.